09202019

Vollversammlung & Statusseminar Brennstoffzelle

 

Am 1. und 2. Juni 2015 finden im Rahmen des Nationalen Innovationsprogramms Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NIP) die Vollversammlung und das Statusseminar Brennstoffzelle statt. Veranstaltungsort ist das Marriott Hotel am Potsdamer Platz in Berlin.

Im Zentrum der Vollversammlung des Nationalen Innovationsprogramms Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NIP) stehen Berichte der Vorhaben zur Technologieentwicklung sowie aus den Anwendungsbereichen Mobilität mit Wasserstoff, stationäre Energieversorgung mit Brennstoffzellen und Spezielle Märkte. Erstmalig findet das Statusseminar Brennstoffzelle in diesem Rahmen statt.

Seit dem operativen Start des Programm 2008 konnten über das NIP rund 200 Vorhaben mit Mitteln des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) erfolgreich umgesetzt werden. Ziel der Verbundvorhaben und einzelnen Projekte ist es zur Marktvorbereitung von Produkten der Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie beizutragen.

Während die Förderung des BMVI eher auf anwendungsorientierte Erprobung und Demonstration der Technologie im Alltag abzielt, konzentriert sich das BMWi auf Forschung und Entwicklung im Grundlagenbereich der Technologie.

Aktuelles Programmschema (PDF, 0,1 MB)
Das detaillierte Konferenzprogramm folgt in Kürze.

Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenlos.

 

http://www.now-gmbh.de/en/vollversammlung/anmeldung.html?no_cache=1

 

Facebook

členové platformy

ČVUT FS
ÚJV Řež a.s.
VŠCHT Praha
UNITED HYDROGEN, a.s.
Centrum výzkumu Řež s.r.o.
Unipetrol
Pražská plynárenská, a.s.
Leancat s.r.o.
Český plynárenský svaz (ČPS)
GREEN REMEDY, s.r.o.
DEVINN – Development Innovation
Energy financial group (EFG)
ENVISAN-GEM, a.s.
CHEMINVEST s.r.o.
Vysoká škola báňská - Technická univerzita Ostrava, Výzkumné energetické centrum
Ústav termomechaniky AV ČR, v. v. i
ŠKODA ELECTRIC a.s.
Chart Ferox, a.s.
CYLINDERS HOLDING a.s.
OKK Koksovny, a.s
Projekt ČESKÁ VODÍKOVÁ TECHNOLOGICKÁ PLATFORMA 2020 je spolufinancován Evropskou unií

Tento web používá k poskytování služeb a analýze návštěvnosti soubory cookie. Používáním tohoto webu s tím souhlasíte.